a new culture of light

Occhio Store by Design Rampf

Occhio ist eines der innovativsten Unternehmen in der Lichtbranche und in Deutschland Marktführer im Bereich hochwertiger Designleuchten. 1999 von Axel Meise gegründet, basiert Occhio auf einer ebenso einfachen wie revolutionären Idee: Aus der Überzeugung heraus, dass gutes Licht Lebensqualität bedeutet, entwickelt das Münchner Unternehmen ganzheitliche, multifunktionale Leuchten- und Strahlersysteme. Durchgängig in Design und Lichtqualität, verbindet Occhio Räume und ermöglicht, ganze Gebäude in höchster Qualität mit Licht zu gestalten.

Wir sind sehr stolz, seit Herbst 2018 den ersten Occhio Store Österreichs auf rund 100m² unserer Schauraumfläche präsentieren zu können.

Wir sehen uns in der Design District Messe in der Wiener Hofburg

Zum Occhio Konfigurator

Occhio Video Elemente

Occhio News

 

Occhio goes outdoor

 

Mito linear – die neue Form des Lichts

Geradlinig und maximal reduziert im Design, bietet Mito terra dank präzise abgestimmter Linsenoptiken perfektes Licht für den Arbeitsplatz, ob im Home Office oder im Büro. Auf Wunsch gibt es Mito terra auch höhenverstellbar.

Neben den Occhio typischen Komfortmerkmalen wie »up/down fading«, »touchless control« oder Occhio air bzw. »color tune« wurden bei Mito terra erstmals neue Office-spezifische Features wie ein »presence sensor« und »ambient light control« integriert. 

Die elegante Stehleuchte Mito terra 3d wirkt dank der dreidimensionalen Gestaltung des aus dem Vollen gefrästen body fast schon skulpturhaft – und bietet damit gleichzeitig verschiedene Möglichkeiten der Platzierung am Tisch.

Wie auch bei Mito terra lässt sich das Licht intuitiv berührungslos am Kopf oder in Sitzhöhe am »body sensor« steuern. Die Features sind die selben wie bei terra – inklusive »presence sensor« und »ambient light control«.

Wenn man mit Mito volo interagiert, kommt ihr wahres Talent zum Vorschein. Die anmutige, lineare Pendelleuchte lässt sich mit einer Hand leichtgängig und situationsbezogen höhenverstellen. Die Steuerung erfolgt berührungslos und direkt dort, wo das Licht entsteht – am Leuchtenkopf. Dank »touchless control« wird das Licht per Geste geschaltet, gedimmt oder stufenlos zwischen Up- und Downlight verteilt. Per »color tune« kann die Farbtemperatur je nach Situation verändert werden. Mito volo ist zudem optional DALI-fähig.